weather-image
-3°

Brockenbahn im Harz steckt erneut im Schnee fest

Wernigerode (dpa) - Auf dem Brocken ist erneut eine Dampflokomotive im Schnee stecken geblieben. Sie fuhr sich am Nachmittag kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof auf dem höchsten Berg des Harzes fest. Die Passagiere wurden abgeholt. Wann der Zugverkehr wieder aufgenommen werden kann, ist unklar. Bereits am Dienstag war ein Zug der Harzer Schmalspurbahn auf dem Weg zum Gipfel in einer Schneewehe stecken geblieben. Tagelang schaufelten ihn Helfer frei. Erst am Freitag war die Strecke wieder befahrbar.

veröffentlicht am 12.01.2019 um 22:20 Uhr
aktualisiert am 13.01.2019 um 07:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare