weather-image
×

Brückensanierung im Herbst

Rinteln. Die Weserbrücke ist in den Herbtsferien nur zum Teil befahrbahr. Grund sind Sanierungsarbeiten, die die Landesbehörde für Straßnebau und Verkehr angekündigt hat. Eigentlich sollte schon im September saniert werden, doch wegen formaler Gründe musste das Ausschreibeverfahren für die Bauarbeiten aufgehoben werden. Derzeit wird neu ausgeschrieben, heißt es aus der Behörde.

 

Im Wesentlichen sollen Risse in den Gehwegen beseitigt  und Beton, der den Brückenstahl schützt, muss neu angebracht werden.

 

Mehr dazu in SZ und LZ.

veröffentlicht am 04.09.2014 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:17 Uhr

Rinteln. Die Weserbrücke ist in den Herbtsferien nur zum Teil befahrbahr. Grund sind Sanierungsarbeiten, die die Landesbehörde für Straßnebau und Verkehr angekündigt hat. Eigentlich sollte schon im September saniert werden, doch wegen formaler Gründe musste das Ausschreibeverfahren für die Bauarbeiten aufgehoben werden. Derzeit wird neu ausgeschrieben, heißt es aus der Behörde.

 

Im Wesentlichen sollen Risse in den Gehwegen beseitigt  und Beton, der den Brückenstahl schützt, muss neu angebracht werden.

 

Mehr dazu in SZ und LZ.




Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige