weather-image
21°
×

Klare Mehrheit für Bebauungsplan „Westlich Kurpark“ besiegelt Ende der Blutbuchen auf Ex-Freibad-Gelände

Buchen ab: Rat leistet sich keine „Gefühlsduselei“

Bad Nenndorf (rwe). Der Bad Nenndorfer Rat hat mit klarer Mehrheit (14 Ja-Stimmen bei acht Gegenstimmen und zwei Enthaltungen) den Bebauungsplan „Westlich Kurpark“ beschlossen und damit auch das Ende der Blutbuchen auf dem alten Freibad-Gelände besiegelt. Die Volksbank in Schaumburg hat nun freie Hand, die 19 000 Quadratmeter große Fläche in ein innerstädtisches Wohngebiet zu verwandeln. Seinen Einfluss auf die Fassadengestaltung der Gebäude an der Bahnhofstraße will sich der Rat über einen städtebaulichen Vertrag sichern.

veröffentlicht am 29.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige