weather-image
12°
×

2. Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier mit 16 Mannschaften

Budenzauber beim VfB Rinteln um den Heim-Automobile Hyundai-Cup

Hallenfußball (peb). Budenzauber des VfB Rinteln: Beim Heim-Automobile Hyundai-Cup treten 30 Mannschaften an zwei Tagen in drei Turnieren in der Kreissporthalle in Rinteln an.

veröffentlicht am 15.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Im Mittelpunkt des Interesses steht das Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier um den Heim-Automobile Hyundai-Cup. In der Vorrunde am Sonnabend spielen 16 Mannschaften in vier Gruppen. Der Erst- und Zweitplatzierte jeder Gruppe qualifiziert sich für die Endrunde am Sonntag. In der Gruppe "Getz" treffen der SV Obernkirchen, MTV Obernkirchen, TuS Sülbeck und der TSV Liekwegen aufeinander, in der Gruppe "Atos" der SC Deckbergen-Schaumburg, TSV Steinbergen, SV Hattendorf und die Reserve des SC Rinteln. In der Gruppe "Trajet" spielen der TSV Exten, SV Engern, FC Hevesen und SW Enzen, in der Gruppe "Coupe" die Erstvertretung des SC Rinteln, derVfB Rinteln, SC Möllenbeck und der SV Goldbeck. Die Vorrunde beginnt am Sonnabend um 13 Uhr mit dem ersten Spiel der Gruppe "Getz" und endet um 19.15 Uhr mit der letzten Partie der Gruppe "Coupe". In der Endrunde am Sonntag spielen zunächst acht Mannschaften in zwei Gruppen. Die Ersten und Zweiten qualifizieren sich für das Halbfinale. Die Gruppenspiele der Endrunde beginnen um 14 Uhr, das erste Halbfinale wird um 17.15 Uhr angepfiffen und das Finale startet um 18.15 Uhr. Das Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier des VfB Rinteln um den Heim-Automobile Hyundai-Cup ist eine Sechs-Punkte-Turnier. Der Sieger erhält also sechs Punkte, der Zweite vier, der Dritte drei und der Viertplatzierte noch einen Zähler. Parallel zum Masters-Turnier findet am Sonntag ab 13.30 Uhr in der Halle zwei der Kreissporthalle in Rinteln das Turnier der Altherrenmannschaften um den Heim-Automobile Hyundai-Cup statt. Sechs Teams kämpfen um den Turniersieg. Teilnehmer sind der TuS Rohden-Segelhorst, TSV Ahnsen, MTV Obernkirchen, TSV Exten, FSC Eisbergen und die SG Rinteln. Im Anschluss an das Altherrenturnier folgt am Sonntag um 16 Uhr das Kreisklassenturnier um den Heim-Automobile Hyundai-Cup. Mit dem SV Engern II, TuS Rehren A.O. II, TSV Liekwegen II, SVD Auhagen, TSV Exten II, MTV Obernkirchen II, TSV Großenwieden II und der TuSG Rolfshagen kämpfen acht Mannschaften um den Turniersieg.




Anzeige
Anzeige