weather-image
34°
×

Herbstmarkt mit zahlreichen Attraktionen / Sonntag verkaufsoffen / Heute ist günstiger "Familientag"

Budenzauber lockt Besucherscharen in die Stadt

Bückeburg (bus). Gelungener Auftakt für den Bückeburger Herbstmarkt: Bei ziemlich passablen Witterungsbedingungen hat das Budenzaubervergnügen am Wochenende große Besucherscharen in die Innenstadt gelockt. Vor allen Dinge die jüngeren Gäste - zumeist gemeinsam mit Mama und Papa unterwegs, bisweilen mit den Großeltern im Schlepptau - unddie Liebhaber kirmestypischer Verköstigungsangebote kamen auf ihre Kosten.

veröffentlicht am 27.10.2008 um 00:00 Uhr

Die von Marktmeisterin Natascha Vogt zwischen den Fix- und Eckpunkten Riesenrad (Stadtkirche), Power Dancer (Marktplatz), Autoskooter (Bahnhofstraße) und Crazy Dance (Sablé-Platz) drapierten Attraktionen ließen keinerlei Wünsche offen. Neben den zahlreichen Fahr- und Verpflegungsmöglichkeiten luden etliche Händler zum Kramen ein. Deren Offertenpalette umfasste von Haushaltsartikeln über Kunstgewerbliches bis zu Fanartikeln alles, was die aktuellen Trends widerspiegelt. Wer während der Bummelei trotz der bekanntlich mit Geräusch verbundenen Rummelplatzatmosphäre das Knurren seines Magens nicht überhören konnte, stieß auf äußerst üppige Sättigungsvorschläge. Außer den allerorten feil gehaltenen Standards - Curry- respektive Bratwurst plus Pommes - lockten Stippgrütze, Zwiebelkuchen und Pfaffenglück ebenso wie Allgäuer Bergkäse, Riesenbackfisch und holländischer Kibbeling. Ganz Hartgesottene konnten zu (frischgedrechselten) Holzpilzen oder Schafsmilchseife greifen. Gestern erhielt das familientaugliche Treiben zusätzlichen Schwung durch einen von den Innenstadt-Einzelhändler organisierten Verkaufsoffenen Sonntag. Heute, Montag, wollen sich Händler und Schausteller - einsteigen und dabei sein - mit reduzierten Preisen von ihrem Publikum verabschieden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige