weather-image
×

Bückeburg: 84-jähriger Fußgänger angefahren

Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Porta Westfalica hatte am Mittwochmorgen um 09.25 Uhr beim Ausparken aus einer Parklücke an der Langen Straße in Bückeburg einen 84-jährigen Fußgänger übersehen, der die Lange Straße hinter seinem Fahrzeug überqueren wollte. Der angefahrene Senior stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen im Arm- und Beinbereich zu. Gegen den Pkw-Fahrer wurden polizeiliche Ermittlungen eingeleitet.

veröffentlicht am 30.07.2015 um 09:37 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 16:42 Uhr




Anzeige
Anzeige