weather-image
×

"Bückeburg ist ganz Chor"

Bückeburg. Die Niedersächsischen Chortage waren kaum eröffnet, da hatte der Bückeburger Kammerchor Cantemus gestern bereits zwei Auftritte hinter sich: Die Sängerinnen und Sänger untermalten einen Empfang des Stadtrates musikalisch und wirkten beim Eröffnungskonzert im Schloss mit. Und ernteten viel Anerkennung: „Hohe musikalische Qualität, frisches fröhliches Auftreten – so wünschen wir uns unsere Chöre“, lobte Wolfgang Schröfel, Präsident des Niedersächsischen Chorverbandes. Unter anderem mit „Viva la Musica“ machte Cantemus Lust auf ein Wochenende voller Gesang: 60 Chöre mit 2000 Sängerinnen und Sängern werden erwartet.

veröffentlicht am 17.07.2015 um 20:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:22 Uhr

Mehr in der LZ/SZ




Anzeige
Anzeige