weather-image
27°
×

Bückeburg: Smartphone-Diebstahl gescheitert

Am Mittwochabend haben drei junge Männer in der Bahnunterführung versucht einem 18-Jährigen das Smartphone zu entwenden. Zuvor wurde dieser durch zwei der Männer abgelenkt, sodass der Dritte sich bemühte das Smartphone aus der Hosentasche des 18-Jährigen herauszuholen. Das Opfer bemerkte dies und verständigte die Polizei. Diese konnte zwei der Männer ausfindig machen. Der eigentliche Täter ist unerkannt entkommen.

veröffentlicht am 09.06.2016 um 10:33 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:31 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige