weather-image
×

Kreisfußballturnier: Harrl-Grundschüler im WM-Jahr in Höchstform

Bückeburger Mädchen und Jungen ganz oben auf dem Siegerpodest

Bückeburg. Bei der Endrunde des Kreisfußballturniers der Grundschulen im Landkreis Schaumburg haben die Mädchen- und die Jungenmannschaft der Grundschule Am Harrl jeweils den ersten Platz belegt.

veröffentlicht am 03.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

03. März 2006 00:00 Uhr

Bückeburg. Bei der Endrunde des Kreisfußballturniers der Grundschulen im Landkreis Schaumburg haben die Mädchen- und die Jungenmannschaft der Grundschule Am Harrl jeweils den ersten Platz belegt.

Anzeige

Initiiert durch den Niedersächsischen Fußballverband, wird dieses Turnier seit vielen Jahren ausgerichtet. Jährlich nehmen viele Grundschulen Schaumburgs daran teil. Die Jungen der Harrl-Grundschule hatten sich beim Vorrundenturnier im Januar mit einem Durchmarsch für die Endrunde - ausgetragen in Lauenau - qualifiziert.Die Mädchenmannschaften spielten gleich in der Endrunde. Die Jungenmannschaft blieb im gesamten Turnier ungeschlagen und kassierte nicht einen Gegentreffer. Die Mädchen mussten im Finale noch ein spannendes 7-Meter-Schießen bestehen, welches sie souverän gewannen. Zur Belohnung gab es Urkunden, Pokale und neue Fußbälle für den Sportunterricht.

Das könnte Sie auch interessieren...