weather-image

Minikanone in Betrieb / Ulrich Diekmann gewinnt Neujahrschießen 2006

Bückeburger Schützen begrüßen neues Jahr mit einem Böller-Salut

Bückeburg (aj). Beim 28. Neujahrschießen um den Wanderpokal der Volksbank gewann Ulrich Diekmann Neujahr das Stechen mit 63 von 72 möglichen Ringen. Der Vorjahresgewinner, Hans-Joachim Thiemann, zündete Punkt 12 Uhr die Neujahrskanone. Die Bückeburger Schützen begrüßten so das Jahr 2006.

veröffentlicht am 03.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Die besten Schützen des Neujahrschießens waren Karl-Heinz Spier



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige