weather-image
23°
×

Im Rathaussaal herrscht Stimmung wie am Rhein / Ausgetüftelte Lightshow

Bückeburgs Partygänger tanzen sich die Jecken-Seelen aus dem Leib

Bückeburg. Kurzarbeit bei Volkswagen, Milliardenverluste bei den Banken, im Fernsehen Dieter Bohlen und Heidi Klum auf der Suche nach Superstars und Top-Models, und Werder verliert in Cottbus 1:2 – Deutschland einig Jammertal! Wirklich ganz Deutschland? Nein! Bei der Rosenmontags-Fete der Blindow-Schulen im Bückeburger Rathaussaal konnte und wollte das fantasievoll kostümierte Narrenvolk den Glauben an die gute Laune nicht sterben lassen. Unter der Beschallung und Beleuchtung von „BDT Music & Light“ machten sie wie in jedem Jahr die Rosenmontagsnacht zum Tage und die triste Tiefebene am Rande der Mittelgebirge für einen Abend zum norddeutschen Rheinland: Bückeburg helau!

veröffentlicht am 24.02.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 08:21 Uhr

Autor:

Feiern im Schatten der Krise: Dass das narrhalesische Bückeburger Partyvolk diese Fähigkeit besitzt, bewies es schon 1991, als es im Angesicht des Kriegs am Golf und landesweit massenhaft abgesagter Karnevalsveranstaltungen der offiziell verordneten Betroffenheit mit Schmackes widerstand. In diesem Jahr nun ließen die Kostümierten im Rathaussaal die Krise Krise, die Weltwirtschaft Weltwirtschaft und die Hypo Real Estate hinter den sieben Bergen bei der CSU sein – und feierten sich lieber zu den von den BDT-Plattenauflegern DJ Lutz und DJ Puschen unter das Volk gefeuerten musikalischen Party-Krachern förmlich die Jecken-Seele aus dem Leib.

Flotte Hexenzirkel aus dem Auetal zeigten da ebenso wenig Berührungsängste mit finster dreinblickenden Panzerknackern aus Wunstorf wie adrette Piratinnen (Jack Sparrow scheint einige wirklich höchst attraktive Schwestern zu haben) mit ein paar extrem maskulin wirkenden Dirndlträgerinnen. Oder waren es am Ende tatsächlich Träger und keine Trägerinnen? Dabei gesellte sich echte Sportprominenz unter die Feiernden: Bettina Schulz aus Bad Oeynhausen war nicht nur als Boxerin verkleidet, die 29-Jährige war auch vor fünf Jahren Vizeweltmeisterin im Kickboxen.

Der Firma BDT kann nebenbei bescheinigt werden, dass sie sich dieses Mal in Sachen Licht- und Tontechnik selbst übertroffen hat: Selten dürfte die große Rosenmontagsfete im Rathaussaal einen so gut ausgesteuerten Sound und eine so ausgetüftelte Lightshow erlebt haben.

7 Bilder
Nur gut, dass Panzer im Rathaussaal nicht gesichtet worden sind.



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige