weather-image
16°
×

Gastspiel der Puppenbühne Laretti beim Floh- und Trödelmarktes an der Kreuzbreite

Bühnenstar Kasper trifft Medienstar Knut

Bückeburg (jp). Trifft der Kasper auf den Räuber Hotzenplotz und den Eisbär Knut - wie geht denn das? Wie gut das geht, hat die Puppenbühne Laretti bei ihrem Gastspiel in Bückeburg bewiesen. Während des sonntäglichen Floh- und Trödelmarktes an der Kreuzbreite lud die Puppenbühne einmal stündlich zur Vorstellung ein. Dabei gaben sich nicht nur altbekannte Veteranen des klassischen Puppentheaters wie der Kasper und der Räuber Hotzenplotz ein Stelldichein, sondern auch ein moderner Medienstar wie der Eisbär Knut. Den hatte es an diesem Tag auf die Bühne verschlagen, um den jungen Zuschauern unter anderem zu erklären, dass man sich als Kind auf keinen Fall von fremden Menschen mitnehmen lassen darf. Puppenspieler Frank Mario aus Hannover ist schon seit Jahren mit einem ebenso kindgerecht fantasievollen wie pädagogisch engagierten Puppentheater unterwegs.

veröffentlicht am 15.07.2008 um 00:00 Uhr

Übrigens: Beim Theaternamen Laretti handelt es sich um einen Künstlernamen aus alteingesessener Zirkusfamilie.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige