weather-image
15°
×

"Bürgerbild" wird der Stadt gespendet

Bückeburg (bus). Die auf Malerei, Skulpturen und Lyrik spezialisierte "Galerie Quartal" lädt für Sonntag, 10. Dezember, zur Vernissage der Ausstellung "Das kleine Format" ein.

veröffentlicht am 07.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Während der um 11 Uhr beginnenden Eröffnungsfeier wird das so genannte Bürgerbild, das während der "Langen Nacht der Kultur" unter Beteiligung zahlreicher Mitwirkender entstanden ist, offiziell der Stadt überreicht. Das Bild ist von einem Anonymus ersteigert worden, der Erlös fließt in den Ausbau der Skaterbahn. Die von Anka Knechtel und Marina Brand geführte Galerie (Marktplatz 4) ist bis zum 31. Dezember geöffnet, montags bis freitags von 15 bis 18.30 und sonnabends von 10 bis 14 Uhr.




Anzeige
Anzeige