weather-image
24°
×

Bückeburger Jan Heitmann in den Ruhestand verabschiedet

Bugatti-Exportleiter geht

Bückeburg (rd). Jan Heitmann geht in den Ruhestand. Nach 22 Jahren bei der Brinkmann-Gruppe, einem der führenden Männermodehersteller Deutschlands, hat ihn Geschäftsführer Klaus Brinkmann jetzt verabschiedet.

veröffentlicht am 22.07.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 08:41 Uhr

Wie immer, wenn langjährige Mitarbeiter von Bord gehen, fiel dem Unternehmer auch diesmal der Abschied nicht leicht. Eine lange Zusammenarbeit verbindet Mitarbeiter und Chef. Jan Heitmann, am 5. Juni 1945 in Nienburg geboren, absolvierte 1963 eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann beim Textilhändler Werrelmann in Cloppenburg. 1988 trat er als leitender Angestellter in die Brinkmann-Gruppe ein. Ab Ende 1989 war er Bugatti-Exportleiter für den französischen, russischen, spanischen und südamerikanischen Markt.

Heitmann lebt mit seiner französischen Frau in Bückeburg und freut sich, seine neu gewonnene Freizeit weiter mit Reisen verbringen zu können.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige