weather-image
18°

Elfriede und Karl Kerkhoff feiern Goldene Hochzeit / Segensfeier in der Stadtkirche

Bund fürs Leben nach 50 Jahren erneut besiegelt

Scheie (bus). Elfriede und Karl Kerkhoff haben jetzt das Fest der Goldenen Hochzeit begangen. Das in Scheie an der Straße "Im Rumor" wohnende Jubelpaar gab sich am 6. Februar 1957 das Ja-Wort. Am Sonnabend wurde das Ereignis mit Freunden und Verwandten im "Eveser Krug" gefeiert. Vorher richtete Pastor Ingo Röder der Festgesellschaft in der Stadtkirche einen Gottesdienst aus. Im Anschluss an die Segensfeier bildeten die Gottesdienstbesucher ein Spalier.

veröffentlicht am 12.02.2007 um 00:00 Uhr

Beim Verlassen der Stadtkirche bilden die Gottesdienstbesucher e



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige