weather-image
11°
×

Fußballschule zu Gast beim TSV Algesdorf

Bundesligaluft schnuppern

Algesdorf. Wohl jeder leidenschaftliche Fußballer träumt davon, irgendwann einmal in Deutschlands höchster Spielklasse zu spielen. Bei der Fußballschule von Hannover 96, die vom 21. bis 23. August beim TSV Algesdorf zu Gast ist, haben junge Kicker im Alter von sechs bis 14 Jahren die Möglichkeit, erstmals einen Hauch von Bundesliga-Luft zu schnuppern und mit erfahrenen Übungsleitern zu trainieren.

veröffentlicht am 15.07.2015 um 21:28 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:22 Uhr

Drei Tage gastiert die Delegation der Fußballschule in Algesdorf. Auf dem Programm stehen außer klassischen Trainingseinheiten auch ein Technikparcours und ein Abschlussturnier. Ein Extra-Torwarttraining wird es ebenfalls geben. Für 99,96 Euro Anmeldegebühr bekommen die fußballbegeisterten Kinder außerdem einige andere Leistungen geboten, unter anderem eine komplette Trainingsausrüstung und ein Ticketgutschein für ein 96-Heimspiel.

„Der Spaß steht im Vordergrund“, versichert Marko Kresic, Leiter der Fußballschule. Jugendfußballspartenleiter Thorsten Kruckenberg vom TSV hofft auf rege Beteiligung: „Jeder junge Fußballer aus der Region ist willkommen – egal, welchem Verein er angehört.“

Besonders talentierte Kicker können nach Angaben von Kresic zu einem Fördertraining eingeladen werden. Von dort aus würde der Weg über die „96-Talenttage“ in die Nachwuchsmannschaften von 96 führen. Wichtig: Die Anmeldung erfolgt über die Website der Fußballschule auf http://www.nachwuchsleistungszentrum.de/fussballschule/anmeldung.php.js




Anzeige
Anzeige