weather-image

Bundespolizei bittet um Hilfe

Landkreis (jl). Die Bundespolizei in Bielefeld ermittelt in einer Serie von bislang acht Straftaten, die sich seit Ende Juni an der Bahn strecke Haste-Minden ereignet haben. Dabei sei eine Gefährdung von Bahnreisenden nicht ausgeschlossen gewesen, heißt es in einer Polizeimeldung. Nähere Angaben zu den Delikten will die Bundespolizei momentan aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen.

veröffentlicht am 11.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

0000422458-11-gross.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige