weather-image
22°
×

Große Innenstadtkirmes ab 30. Juli

Buntes Treiben in Brakel: Bald ist wieder Annentag!

Brakel (red). Entstanden aus einer tiefgläubigen Annenverehrung sind auch heute noch die kirchlichen Feierlichkeiten wie die Annen-Novenen (wöchentliche Andachten ab 9 Wochen vor dem Fest) oder die festliche Annen-Prozession am Sonntagmorgen das Rückgrat und der Höhepunkt der Festtage immer rund um den 1. August-Sonntag. Einige Tausend Gläubige folgen dem prächtigen Annenstandbild zu Fuß bis zur barocken Annenkapelle vor der Stadt, wo ein hoher kirchlicher Würdenträger die Festpredigt hält.

veröffentlicht am 21.07.2010 um 17:31 Uhr

Zwei Tage vorher beginnen immer die weltlichen Feierlichkeiten mit der zünftigen Kirmeseröffnung in Brakel im Landkreis Höxter. Auf einem Rundlauf durch die historische Innenstadt laden 16 Fahr- und Schaugeschäfte, vom bunten Kinderkarussell über Auto-Skooter und Musik-Express bis zum High-Tech-Flieger zur mutigen Mitfahrt ein; in drei Festzelten „geht die Post ab“ bei Party-Stimmung pur und namhaften Bands oder Solo-Künstlern. Weitere 250 Schausteller und Händler, wie Los- und Schießbuden, Mandelbrenner und Eisgeschäfte, Bierausschank und Imbissbetriebe für jeden Geschmack sowie ambulante wie ortsansässige Händler mit Textilien, Haushaltswaren, Schmuck, Geschenkartikel oder Schnickschnack runden das umfangreiche Angebot ab. Auf dem traditionellen Viehmarkt am Montagmorgen kann man noch mit Handschlag Geflügel oder Kaninchen erstehen; ein Prachthöhenfeuerwerk beschließt am Montagabend die „5. Jahreszeit“ in Brakel. Damit auch jeder ohne Parkplatz und Alkoholsorgen das Fest besuchen kann, haben seit weit über zehn Jahren die Verkehrsbetriebe reagiert und bieten am ganzen Wochenende Sonderfahrten mit Bus und Bahn bis in den frühen Morgen.

Die Organisatoren im Brakeler Rathaus haben sich auch für 2010 wieder einige Highlights einfallen lassen: So macht der Skater, eine total abgehobene Irrfahrt, ebenso Station in Brakel wie das „Shake & roll“, ein rasantes Fahrvergnügen mit Überschlag. Über 30 Meter lang ist die „Piraten-Rutsche“ und nach langer Zeit wird auch wieder einmal live geboxt, während das „Pirates Adventure“ ins Piraten-Abenteuer führt. Im „Skyflyer“ sind die Kleinsten ihr eigener Pilot und im „World of Fantasy“ entführen lebende Märchenfiguren in eine andere Welt der kleinen Achterschleife.

Schlagerstars wie Bernhard Brink oder Jürgen Drews haben ebenso ihr Kommen angesagt wie eine Reihe namhafter Bands aller Musikrichtungen, aber auch Nachwuchs-Gruppen erhalten hier eine Plattform zur Präsentation. Am Sonntagnachmittag werden sich rund drei Dutzend Märchen- und Sagenfiguren aus der weiten Umgebung im Festzelt vorstellen. Das renommierte Theater Laku Paka zeigt die Geschichte der „Bremer Stadtmusikanten“, Drehorgeln spielen auf, Straßen-künstler machen den Kirmesplatz unsicher und bei der „Living Doll“ weiß man nicht, ob es eine Puppe oder ein Mensch.

3 Bilder
Anne lädt zum Annentag: Ihr Fest wird in Brakel immer spektakulär gefeiert.



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige