weather-image
19°
×

Konstituierende Sitzung der neuen Ratsfraktion / Dürig und Wohlgemuth sind Stellvertreter / Profilschärfung

CDU-Fraktion bleibt solo - Wuttke wird wieder ihr Chef

Bückeburg (rc). Die neue CDU-Fraktion hat ihre Fraktionsspitze gewählt und sich in der gleichen Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, in der kommenden Legislaturperiode keine Koalitionsbindung einzugehen. "Nach der Wahlniederlage wollen wir unser Profil schärfen und die Wichtigkeit unserer Politik für Bückeburg deutlich herausarbeiten", sagte der alte und neue Fraktionsvorsitzende Christopher Wuttke gegenüber der Presse.

veröffentlicht am 05.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Meistgelesen
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige