weather-image
22°

Irritationen zwischen Pachtinteressentin Kallikat und Deutscher Bahn / Zu hohe Mietforderungen

Chaos um Ticketverkauf: Wer ist jetzt am Zug?

Rinteln (ur). Eine unendliche Geschichte: Noch immer tut sich nichts in Sachen Fahrkartenverkauf am Rintelner Bahnhof. Dabei fand bereits vor rund drei Wochen ein klärendes Gespräch zwischen dem regionalen Stationsmanagement der Bahn, Vertretern der Stadt Rinteln und der Reisebürokauffrau Britta Kallikat aus Obernkirchen mit dem Ziel statt, eine Entscheidung über die Nutzung von Teilen des derzeit leerstehenden Bahnhofs herbeizuführen.

veröffentlicht am 23.02.2006 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige