weather-image
21°
×

Charity-Trail für ein Friedensdorf

HAMELN. Wie bereits im vergangenen Jahr gestalteten den von Frank Weißkirchen (Tiersicherungsdienst Hund entlaufen) ins Leben gerufenen Charity-Trailtag der Hundesport- und Zuchtverein in Nds. e. V. und Mareike Stolpmann (Spürnasen Hameln) gemeinsam.

veröffentlicht am 19.09.2019 um 00:00 Uhr

In diesem Jahr ging der Erlös von 415 Euro an das Friedensdorf International, eine Organisation, die sich um Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten kümmert. Rund 20 Trailteams fanden sich auf dem Ohrberg ein. Vom Anfänger bis zum erfahrenen Mantrailer war alles dabei. Im nächsten Jahr will der Hundessport- und Zuchtverein wierder gemeinsam mit den Spürnasen Hameln dabei sein und einen Sporttag denen widmen, die Unterstützung brauchen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige