weather-image
18°

Achum Schnatgang am 17. Februar / Anschließend gibt's Schweinshaxe

Commission prüft Gegebenheiten

Achum (bus). Ortsvorsteher Gerhard Schöttelndreier erinnert daran, dass in Achum am Sonnabend, 17. Februar, der jährliche Schnatgang auf dem Programm steht. "Wie anno 1890 mit Fürstlich Schaumburg-Lippischer Genehmigung, ist auch in diesem Jahr der Achumer Ortsvorsteher gehalten, die örtlichen Gegebenheiten mit einer von ihm einzuberufenden Commission einer sorgfältigen Prüfung zu unterziehen", teilt Schöttelndreier mit.

veröffentlicht am 08.02.2007 um 00:00 Uhr

Die Achumer Schnatgänge gelten unter den Teilnehmern als Erlebni



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige