weather-image
13°
×

Städtische Begegnungsstätte richtet Weihnachtsfeier für Senioren aus

"Con Voce" ist bei Stimme - und dieälteren Zuhörer sind begeistert

"Con Voce"überzeugt bei der Premiere mit frischen, klaren Stimmen - die Senioren sind begeistert. Foto: mig Bückeburg (mig). Eine ganz besondere Ehre ist den Bückeburger Senioren im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier in der städtischen Begegnungsstätte zuteil geworden - sie erlebten dabei die Premiere eines neugegründeten Chorensembles.

veröffentlicht am 20.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

"Con Voce" heißt die Formation junger Sänger, und "bei Stimme" waren die Talente an diesem Nachmittag tatsächlich. Nach einigen Volksliedern wagten sich die Choristen sogar an ein Stück von William Lloyd-Webber, das sie glänzend aufführten. Die Senioren dankten den jungen Stimmen schließlich zurecht mit großem Applaus. Neben "Con Voce" waren noch etliche andere Akteure am Gelingen der Weihnachtsfeier beteiligt. Hier ist vor allem Reinhardt Fricke zu nennen. Er begleitete die sangesfreudigen Gäste an diesem Nachmittag - wie auch schon in den Jahren zuvor - auf dem Akkordeon. Und auch Bürgermeister Reiner Brombach ließ es sich nicht nehmen, trotz Eröffnung des Weihnachtsmarktes vorbeizuschauen und auf dem Klavier einige Weihnachtslieder zu spielen. Trotz der gelungenen Feier wurde die Stimmung dann aber ziemlich wehmütig - Leiterin Heike Sareyka musste eine verdiente Mitarbeiterin verabschieden. Regina Harting hatte gerade bei Feiern der Begegnungsstätte eifrig mitgewirkt. Heike Sareyka: "Sie hat bei solchen Anlässen immer ihren ganzen Hausstand mitgebracht, beim Karneval waren es beispielsweise Sachen zum Verkleiden."




Anzeige
Anzeige