weather-image
26°
Obernkirchen II unterliegt Burgdorf II 25:46

Couragierter Auftritt

Handball (mic). In der Landesliga kam die Reserve des MTV Obernkirchen beim Tabellenzweiten TSV Burgdorf II mit einer derben 46:25-Auswärtsschlappe unter die Räder.

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr

"Die Mannschaft, mit allein fünf Spielern aus der Dritten, hat stark gekämpft und eine großartige Einstellung gezeigt. Im Tor war Sascha Frenzel ein guter Rückhalt", lobte Co-Trainer Saulius Tonkunas. Die Bergstädter agierten geschickt aus einem stabilen Deckungsverband. Allerdings setzte die dynamische Bundesliga-Reservedie Akzente und legte eine 6:3-Führung vor. Über ein 9:4 traf vor allem Claas Westendorf (11 Tore). Der TSV-Torjäger erhöhte zum 16:9 und bereitete der MTV-Abwehr Probleme. Dennoch verkürzte Tonkunas zum 20:11, ehe die Hausherren durch Linksaußen Malte Westendorf (8 Tore) den 22:11-Halbzeitstand besorgten. Im zweiten Spielabschnitt kontrollierte der Tabellenzweite die Szenerie und setzten sich mit variablen Angriffskombinationen immer mehr ab.Über ein 24:15 und 36:20 zeigte MTV-Keeper Sascha Frenzel noch zahlreiche Glanzparaden. Am Ende besiegelte Florian Kunze (8 Tore) das ungleiche Duell mit einem Tempogegenstoß zum lockeren 46:25-Kantersieg. MTV II: Tonkunas 9, Dreier 3, Krüger 5, Häberli 4, Käthner 2, D. Bergmann 1, Jung 1.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare