weather-image
16°
×

Rintelner Zweiter beim Brocken-Pokal-Turnier im Kumite

Daniel Schmidt in Ilsenburg erst im Finale gestoppt

Karate. In der Harzlandhalle von Ilsenburg fand das diesjährige Brocken-Pokal-Turnier statt. Über 800 Karatekas aus acht Nationen nahmen an diesem Mammutturnier teil.

veröffentlicht am 06.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Das Karate Dojo Rinteln schickte Jean Roje und Daniel Schmidt an den Start. Daniel Schmidt startete in den Disziplinen Kata (Formenlauf) und Kumite (Freikampf) der Schüler Unterstufe bis 14 Jahre und belegte in der Disziplin Kata den dritten Platz. Im Kumite wurde er erst im Finale gestoppt und kam am Ende auf einen hervorragenden zweiten Platz. Jean Roje startete in der Disziplin Kumite der Jugend Oberstufe bis 17 Jahre sowie im Kumite-Team. Im Einzelwettbewerb traf Jean Roje gleich im ersten Kampf auf den mehrfachen Deutschen Meister im Schüler- und Jugendbereich und schied aus. Der Altersunterschied von drei Jahren war hier einfach zu groß. Im Kumite-Team wurde Jean Roje vom Landestrainer Mark Haubold für die Niedersachsenauswahl aufgestellt. Betreut wurde das Niedersachsenteam vom Rintelner Cheftrainer Stephan Roje. Nach der Niederlage gegen das Team aus Magdeburg im Halbfinale ließ die Auswahl im Kampf um Platz drei nichts anbrennen und holte sich die Bronzemedaille.




Anzeige
Anzeige