weather-image
21°
×

Gerhard Widdel: Gehweg an Liekweger Straße wird 2009 weitergebaut / Kein Geld vom Land

Dann macht es die Gemeinde eben allein…

Liekwegen (gus). Die Gemeinde Nienstädt wagt in puncto Gehweg an der Liekweger Straße einen Alleingang. Gezwungenermaßen. Denn vom Land Niedersachsen gibt es kein Geld für den Bau des Trottoirs entlang der Landesstraße.

veröffentlicht am 06.02.2009 um 14:34 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige