weather-image

Knapp 180 Jahre alte St.-Sturmius-Kirche wird weiter renoviert / Gottesdienste finden in St. Jakobi und St. Nikolai statt

"Das ist nicht mit einer Hausrenovierung vergleichbar"

Rinteln (la). "Einige Gemeindemitglieder zeigen sich verärgert", berichtete der zweite Vorsitzende der katholischen St. Sturmius Kirchengemeinde, Norbert Richter. In der Kirche, die zurzeit renoviert wird, würde gar nicht gearbeitet. "Das ist eindeutig falsch", stellte Richter klar. Mit dieser Behauptung würde man all denen Helfern vor den Kopf stoßen, die in den vergangenen Wochen ihre Zeit geopfert hätten, um sinnvoll und mit Umsicht, Schaden von dem Kircheninventar abzuwenden.

veröffentlicht am 17.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Kirchenbänke werden abtransportiert: Viel Arbeit für die ehrenam



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige