weather-image
21°
×

200 Faurecia-Stellen weg: Mitarbeiter geschockt – Kritik von Betriebsratschef und IG Metall

„Das Management hat das alles ignoriert“

Stadthagen (ssr). „Die Faurecia-Mitarbeiter sind geschockt, plötzlich wurde es ganz still, ungläubiges Staunen setzte sein.“ So hat Fred Hartmann, Betriebsratschef bei Faurecia, die Stimmung während der Betriebsversammlung am Montagmittag beschrieben. „Total überraschend“ habe Hagen Wiesner von der Faurecia-Geschäftsführung die Stellenstreichungen „in sehr knapper Form“ während der routinemäßigen Betriebsversammlung verkündet, so Hartmann.

veröffentlicht am 11.12.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige