weather-image
21°
×

Neue Fenster, neues Parkett und die Bestuhlung auf den Rängen wird aufgearbeitet / Weiter auf Pächtersuche

Das Rathaus wird chic gemacht

BÜCKEBURG. Die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bückeburg sollen im kommenden Jahr einen Gewinn von 99 000 Euro erzielen. Das geht aus dem Wirtschaftsplan 2019 hervor, der jetzt im zuständigen Betriebsausschuss beraten und einstimmig vom Rat beschlossen worden ist. Das Ergebnis liegt knapp 100 000 Euro unter dem angestrebten Planansatz für 2018, wo 199 000 Euro eingestellt sind. Es fällt deutlich niedriger aus, weil „wir 2019 eine Menge vorhaben“, wie Betriebsleiter Jürgen Sobotta erläuterte. Denn statt 120 000 Euro wie 2018 sollen 2019 knapp 202 000 Euro investiert werden.

veröffentlicht am 20.12.2018 um 16:19 Uhr
aktualisiert am 20.12.2018 um 18:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige