weather-image
22°

Hunderte Besucher erleben Vielfalt im Wald / Nächster Aktionstag für Mai geplant - wegen des Wetters

"Deistertag": Premiere wird zu schönem Erfolg

Samtgemeinde Rodenberg (nah). Der erste "Deistertag" ist mitüberwiegend zufriedenen Gesichtern zu Ende gegangen. Etliche Helfer überraschten an neun Erlebnisstationen allein in der Samtgemeinde Rodenberg mit Wissens- und Erlebenswertem rund um Wald und Natur. Viele Gäste w aren mit dem Auto gekommen und nutzten die Wanderparkplätze vor allem in Blumenhagen, Feggendorf und Rodenberg. Andere ließen sich mit Bussen über den Nienstedter Pass ins Sünteltal kutschieren. Ganze Wandergruppen nutzten den kostenlosen Shuttleservice, um sich auf eigene Faust auf den Weg zu machen.

veröffentlicht am 07.04.2008 um 00:00 Uhr

Andreas Look pflanzt gemeinsam mit Luca und Maja einen der Wilda



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare