weather-image
15°
×

Neues Projekt ermöglicht Flüchtlingen ersten Sprachunterricht – viele Ehrenamtliche helfen dabei

Den Alltag leichter machen

Bad Nenndorf. Was mit einer ambitionierten Idee der Lokalen Agenda begann, hat sich binnen weniger Wochen zu einem ausgereiften Projekt entwickelt, das Flüchtlinge in Bad Nenndorf in ihren Anfängen in Deutschland unterstützen soll. Am heutigen Donnerstag werden rund 15 Asylsuchende, die derzeit in Übergangswohnungen in Bad Nenndorf sowie in Nordbruch untergebracht sind, ihren ersten Sprachunterricht im Mehrgenerationenhaus (MGH) erhalten.

veröffentlicht am 30.10.2014 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:42 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige