weather-image
22°
×

Mit Technik und Muskelkraft – Hofkammer schneidet 100 Jahre alte Kopflinden zurück

Der die Säge schwingt

BÜCKEBURG. Gekonnt schwingt Gärtner Dirk Häfemeier im Korb des Hubsteigers die Kettensäge. Äste fallen krachend zu Boden, Sägespäne fliegen durch die Luft – was für Spaziergänger brutal aussieht, ist für das Hofkammer-Team um Häfemeier und Co. Routine. Alle vier bis fünf Jahre greift der Experte zur Säge und schneidet die Kopflinden entlang des Jägerganges bis auf den Stamm zurück.

veröffentlicht am 24.02.2021 um 18:06 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige