weather-image
27°
×

„The Happy People“ tritt am 2. Juni mit dem früherem Star der „Kelly Family“ auf

Der Gospelchor und die „Grande Dame“

Lauenau (r). Als die „Grande Dame of Gospel and Folk“ wird Kathy Kelly vom Gospelchor „The Happy People“ angekündigt. Der Chor und die Solistin, die einst zur „Kelly Family“ gehörte, treten am Sonntag, 2. Juni, gemeinsam in der St.-Lukas-Kirche im Flecken auf. Beginn des Konzertes ist um 18 Uhr.

veröffentlicht am 17.12.2012 um 20:10 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:22 Uhr

Kelly gastiert im Rahmen ihrer aktuellen Europatournee „Godspel – European Tour“ in Lauenau. Das neue Live-Programm der Vollblutmusikerin beinhaltet außer zahlreichen Evergreens viele gefühlvoll gesungene Balladen und feurige Songs ihrer Alben und Singles sowie bekannte und neu arrangierte Gospels, Spirituals und Traditionals aus Deutschland, Spanien und Irland. Die Lieder singt sie zum Teil solo und zusammen mit dem Gospelchor. Einige Songs interpretiert Kelly auf der Akustik-Gitarre und dem Akkordeon. Begleitet wird sie stets von dem renommierten Pianisten und Keyboarder Andreas Recktenwald.

Kelly startete im Jahr 1999 ihre Karriere als Solokünstlerin. Die temporäre Auszeit von der „Kelly Family“ nutzte das Multitalent – ihres Zeichen Primaballerina, klassisch ausgebildete Opernsängerin und studierte Musikerin – auch, um sich für das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ zu engagieren.

Der 35-köpfige Gospelchor „The Happy People“ aus Lauenau will das Publikum unter der Leitung von Britta Süreth mit Gospels, Spirituals und Pop-Songs begeistern. Die Eintrittskarten sind bei der Sparkasse in Lauenau, dem Lauenauer Reisebüro, den Schaumburger Nachrichten, Am Markt 12-14, in Stadthagen und unter www.eventim.de und www.reservix.de zu bekommen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige