weather-image
12°
×

Der Kreis hat keine Einwände

Bad Nenndorf. Der Bad Nenndorfer Bauausschuss hat grünes Licht für die Erschließung eines weiteren Baugrundstücks am Eichendorff-Platz gegeben. Damit kann ein Anlieger sein Grundstück planrechtlich teilen und mit einem weiteren Haus bebauen lassen.

veröffentlicht am 24.10.2014 um 20:31 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:42 Uhr

Die öffentliche Auslegung der dafür nötigen Änderung am Bebauungsplan (B-Plan) Lehnhast Nord hatte kaum Stellungnahmen ergeben. Nach Worten von Planer Ivar Henckel aus Waltringhausen kam es sogar zu dem seltenen Fall, dass der Landkreis Schaumburg keinerlei Einwände oder auch nur Hinweise einreichte.

Lediglich der Wasserverband Nordschaumburg hatte einen Hinweis zur Löschwasserversorgung, die Telekom reichte eine Stellungnahme zur Erschließung mit Telekommunikationsleitungen ein, was der Planänderung aber nicht im Wege stand. Der Bauausschuss empfahl die B-Planänderung einstimmig.gus




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige