weather-image
22°
×

Evesens Trainer Frank Malisius fordert höchste Konzentration und Top-Engagement

Der Miniplatz in Degersen als Stolperfalle

Bezirksliga (ku). Eine harte Nummer für den VfR Evesen - die Elf von Trainer Frank Malisius hat ein ganz schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. Die Partie in Degersen hat aus zwei Gründen ganz besondere Reize. Zum einen steht Degersen mit beachtlichen 18 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz, hat dabei einen Trefferstand von 21:20 Toren. Dazu ist für fast alle Mannschaften der Mini-Platz in Degersen traditionell zum Stolperstein geworden. Zwischen Strafraumgrenze und Außenlinie fast nur zwei Handbreit Rasen, Degersen immer wieder einfachst mit langen Bällen in die Spitze, dabei außerordentlich erfolgreich.

veröffentlicht am 20.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:24 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige