weather-image
×

Zwei Konzerte Anfang Januar im Theater am Aegi / Jetzt Eintrittskarten sichern

Der Raabe ist ein schräger Vogel: Max und sein Palastorchester

Hannover (ey). Witz. Charme. Stimme. Max hat’s! Der Herr Raabe, irgendwie ein schräger Vogel, reist mit seinem Palastorchester im kommenden Jahr wieder durch Deutschland und lässt sich auch in Hannover umjubeln. Am Freitag, 8., und Samstag, 9. Januar 2010, ist er zu Gast im Kuppelsaal Hannover. Beginn ist jeweils um 20 UHr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf. Noch…

veröffentlicht am 28.11.2009 um 07:10 Uhr

…denn selbst in New York, Los Angeles und anderswo in den Staaten hat das Palastorchester bei vielen Musikfans eine ganz und gar umwerfende Wirkung. Die Amis verstehen die Texte zwar nicht, finden die Musik aber echt klasse. Wie die Deutschen – deshalb gehen viele Menschen zu den Konzerten des Palastorchesters. Es wird also nicht lange dauern, bis die Aegi-Konzerte ausverkauft sind.

Das Motto ist ja auch überdeutlich: „Heute Nacht oder nie“ heißt die Tournee. In Los Angeles wurde das Konzertprogramm „Heute Nacht oder nie“ welturaufgeführt. Zu den Höhepunkten der Tour zählte seinerzeit auch die Show in der ehrwürdigen New Yorker Carnegie Hall, die für die gleichnamige Live-CD/LP mitgeschnitten wurde. Hierzulande sind Max Raabe und das Palast Orchester längst Kult. Mit Schlagern der zwanziger und dreißiger Jahre und ironischen Texten treffen der Protagonist und das zwölfköpfige Orchester heute den Zeitgeist wie vor 80 Jahren.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige