weather-image
×

Fassade wird isoliert und frisch gestrichen

Der Sanierungsstau am Polizeigebäude löst sich auf

Bückeburg (rc). Umfangreiche Sanierungs- und Renovierungsarbeiten werden derzeit im und am Polizeirevier an der Ulmenallee vorgenommen. Nachdem die Beamten jahrelangüber Feuchtigkeitsschäden geklagt hatten, erhält die Außenfassade jetzt eine Dämmung und einen neuen Anstrich.

veröffentlicht am 14.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Im Inneren wurden die Heizungen samt der Rohre erneuert. Nachdem bereits im vergangenen Jahr Renovierungen durchgeführt wurden, freut sich Polizeichef Werner Steding: "Der Renovierungsstau ist inzwischen deutlich kleiner." Jetzt müssen noch die Sanitärräume und die Elektrik erneuert werden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige