weather-image
34°
×

Der schönste Umzug des Wochenendes

Bad Nenndorf. Rund 150 Kinder haben am Freitagabend mit Müttern, Vätern, Omas und Opas den größten Laternenumzug in der Samtgemeinde Nenndorf gebildet. Auf Einladung der Sparkasse Schaumburg trafen sich die jungen Lichtquellenträger in der Bad Nenndorfer Fußgängerzone und machten sich – mit Blasmusik begleitet – auf den Weg zum Feuerwehrhaus an der Rodenberger Allee. Die Route führte über die Poststraße, die Kramerstraße und die Bahnhofstraße. Damit die Jungen und Mädchen sicher über die Kreuzungen kamen, war die Feuerwehr im Einsatz, die bei Bedarf den Verkehr stoppte. Außerdem trugen junge Brandbekämpfer mit Fackeln zum Lichterglanz bei. Am Feuerwehrhaus angekommen, griffen Jung und Alt zu warmen und heißen Leckereien, um den Durst und den Hunger zu stillen. Möglich, dass die Kurstadt den größten Umzug dieses Wochenendes bereits erlebt hat – mit Sicherheit aber den schönsten.gus / gus

veröffentlicht am 01.11.2013 um 18:19 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:22 Uhr

Bilder auf sn-online.de




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige