weather-image
16°

Vor Gericht: Richter kassiert den Freispruch - 500 Euro Geldstrafe

"Der Selbstjustiz auf den Straßen muss Einhalt geboten werden"

Bückeburg (ly). Nur kurz durfte sich ein Rentner aus Eilsen im Lichte eines Freispruchs sonnen. Drei Monate nach der erstinstanzlichen Entscheidung (wir berichteten) hat das Landgericht den 71-Jährigen im Berufungsverfahren wegen Nötigung zu 500 Euro Geldstrafe verurteilt. Angefochten hatte das Urteil die Staatsanwaltschaft.

veröffentlicht am 27.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:23 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige