weather-image
21°

Der SV Nienstädt mobilisiert alle Reserven

Bezirksoberliga (jö). Torben Brandt mobilisiert im Existenzkampf um den Klassenerhalt sämtliche personellen Reserven. Für den am Samstag beginnenden Start in die Rückrunde der Bezirksoberliga bei Preußen Hameln stehen dem SV Nienstädt vier zusätzliche Spieler zur Verfügung: Neuzugang Nico Felix für die Abwehr, Rückkehrer Johannes Struckmeier im Angriff, der abermals reaktivierte Thomas Klatt als Sicherheitsbeauftragter und der schnelle Pedro Diaz-Garcia.

veröffentlicht am 23.02.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige