weather-image
22°
×

Wölpinghäuser Weihnachtsmarkt lockt mit reichhaltigem Angebot

Der Weihnachtsmann kündigt sich an

Wölpinghausen (tbh). Am dritten Advent, 16. Dezember, steht in Wölpinghausen der Weihnachtsmarkt auf dem Programm. Den Auftakt soll um 11 Uhr ein Gottesdienst bilden. Nach der Andacht möchte Bürgermeister Joachim Schwidlinski das bunte Treiben an der Meerblickstraße rund um das Gelände des Dorfgemeinschaftshauses und der Sporthalle eröffnen.

veröffentlicht am 10.12.2012 um 19:50 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:23 Uhr

Im Anschluss können sich die Besucher auf einen Bummel entlang der Stände begeben und das reichhaltige Angebot der Aussteller erkunden. Außer den traditionellen Leckereien wie Glühwein und Waffeln locken auch die Kaffeestube mit Kaffee, Kakao und selbst gebackenem Kuchen sowie ein Mittagstisch mit deftiger Kost.

Für den Nachwuchs möchten die Organisatoren wieder kostenlose Fahrten im Kinderkarussell anbieten. Zudem hat der Weihnachtsmann für 14.30 Uhr seinen Besuch angekündigt. Mit Pferd und Kutsche will er in Wölpinghausen haltmachen und die Kinder beschenken.

Und auch ein Auftritt des Schulchores der Grundschule Sachsenhagen ist geplant. Außerdem soll es eine Tombola geben, bei der man mit etwas Glück und dem richtigen Los den einen oder anderen Gewinn abstauben kann. Insgesamt winken 300 attraktive Preise. An den Ständen in der Turnhalle möchten sich dann auch die ortsansässigen Vereine mit einem kleinen Basar präsentieren.

Der Duft von leckerem Glühwein und heißen Waffeln verbreitet sich über den Wölpinghäuser Weihnachtsmarkt.

Foto: Archiv




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige