weather-image
10°
×

Die "Ährensache" ist eröffnet

Bückeburg. „Sie können sich auf drei tolle Tage freuen“, versprach Hofkammer-Chef Christian Weber bei der Eröffnung der 4. Schaumburger Landmesse „Ährensache“.

veröffentlicht am 05.09.2014 um 14:15 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

Bückeburg. „Sie können sich auf drei tolle Tage freuen“, versprach Hofkammer-Chef Christian Weber bei der Eröffnung der 4. Schaumburger Landmesse „Ährensache“. Und er dürfte dabei keinesfalls zu viel versprochen haben: Die vierte Auflage des großen bäuerlich-ländlichen und überdies ungemein tierischen Treibens im Schlosspark bietet noch bis einschließlich Sonntagabend ein ungemein vielfältiges, unterhaltsames, lehrreiches und nicht zuletzt auch schmackhaftes Programm. 170 Aussteller aus den Bereichen Tierzucht, Tierschutz und Tierhaltung, Landwirtschaft, Gartenbau, Handwerk und Kunst laden an drei Veranstaltungstagen wieder dazu ein, rund um Schloss Bückeburg ausgiebig Landluft zu inhalieren. Am Eröffnungstag, der traditionell auf junges und jüngstes Publikum ausgerichtet war und daher Schulen und Kindergärten freien Eintritt gewährte, zeigte sich auch das Wetter als Fan der Schaumburger Landmesse und bescherte dem Ährensachen-Auftakt sonniges Spätsommerflair. Christian Weber dankte bei der Eröffnung den Sponsoren, die sich wieder für den freien Eintritt der vielen hundert Kinder an diesem Tag engagierten, ebenso der Stadt Bückeburg und dem Landkreis Schaumburg.




Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige