weather-image

Luhdener SV gründet Boulesparte für Breitensportler / Jeden Mittwoch ist Training / Anfänger jederzeit willkommen

Die Boulekugel hat in Luhden den Sportverein erobert

Luhden (aj). Nachdem bereits rund 600 zum großen Teil informelle Mannschaften um den Schaumburger Kreismeistertitel boulen, hat nun der Luhdener Sportverein sein offizielles Angebot um das Spiel mit der kleinen Roten und den drei Stahlkugeln erweitert. Ab April wollen sich nun jeden Mittwoch bis zu 20 Boulefans um 18 Uhr regelmäßig an der Gemeindebahn neben der Luhdener Kirche treffen und trainieren.

veröffentlicht am 08.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Manfred Habermann (v.l.), Thorsten Engling, Kai Alack, Willi Bec



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige