weather-image
×

VfL-Damen der Behinderten-Sport-Gemeinschaft besonders geehrt / Hannelore Steinmeier seit 40 Jahren im Sozialverband Eisbergen

Die DLRG Rinteln hat einen neuen Jugendvorstand gewählt

Erfolgreich beim Luftgewehr-Weihnachtsschießen des SV Liekwegen:

veröffentlicht am 23.12.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:22 Uhr

Johannes Vogel (v.l.), Rüdiger Page,Margret Mevert und Horst Völkening.

Foto: hv

Die besten Jugendschützen bei „Gut Schuss“ aus Scheie: Melanie Rüthemann, Robert Hey (l.) und Dennis Wilharm.

Foto: bus

Mit einer Laudatio auf das Wirken von Friedrich Aldag, dem langjährigen Chef und heutigen Ehrenvorsitzenden der Behinderten- Sportgemeinschaft Bückeburg, bei der Ausrichtung von 30 stadtoffenen Bosselturnieren ist die 31. BSG-Sportveranstaltung in der Kreissporthalle in Bückeburg abgeschlossen worden.

7 Bilder
Tanja Scholz zeigt bei der Jahresschau in Silixen den besten Kanarienvogel. Foto: who

Insgesamt 21 Mannschaften haben sich an dem diesjährigen Wettkampf beteiligt. Mit Siegerurkunden, Pokalen und Umhängemedaillen sind die erstplatzierten Teams VfL-Damen mit Gertrud Munkelt, Christel Szafraniak, Helga Ohms und Brigitte Winckel sowie der Kegelclub Blau-Weiß-Rot I und die Herren der Bosselsparte VfL Bückeburg ausgezeichnet worden.

Über bronzene Medaillen konnten sich die VfL-Männer und über silberne die BSG-Damen freuen.

*

Bei der Jahresschau der Extertaler Vogelliebhaber in Silixen hat Tanja Scholz aus Möllenbeck den besten Vogel in der Kategorie Kanarienvögel gezeigt. Weitere Spitzenplätze belegten Detlef Müller (Wellensittiche), Ausstellungsleiter Wilhelm Schüssler (Exoten), Bernd Kuhlmann (Wildvögel) und Sigfried Nolting (Kanaren).

*

Das „Vier-Dörfer-Turnier“ im Gasthaus Kuhlmann in Krankenhagen hat die Mannschaft aus Friedrichshöhe gewonnen, bester Einzelspieler war Theo Maschmann aus Friedrichshöhe.

*

Während der Weihnachtsfeier des Sozialverbands Deutschland, Ortsverband Eisbergen, hat der erste Vorsitzende Fritz Meier Hannelore Steinmeier geehrt, die dem Ortsverband Eisbergen seit 40 Jahren angehört.

*

Melanie Rüthemann hat den Herbstpokal der jugendlichen Schießsportler des Schützenvereins „Gut Schuss“ aus Scheie gewonnen. Mit 144 Ring ließ sie Robert Hey (142 Ring) und Dennis Wilharm (133 Ring) auf dem zweiten und dritten Platz hinter sich.

*

Beim Jahresabschlussschießen der Bürgerschützen von 1450 Rinteln haben mit dem Luftgewehr Oliver Sperlich (Schützenklasse Herren), Rainer Thielke (Altersklasse Herren), Helga Evers-Völz (Altersklasse Damen), Joachim Weiss (Senioren I Herren), Eberhard Geist (Senioren II Herren) und Lisa-Marie Zikoll (Schüler) gewonnen.

Mit dem Kleinkaliber-Gewehr haben Michael Pairan (Schützenklasse Herren), Rainer Thielke (Altersklasse Herren), Helga Evers-Völz (Altersklasse Damen), Joachim Weiss (Senioren I Herren) und Eberhard Geist (Senioren II Herren) gewonnen. Das PC-Schießen I hat Kimberly Pairan gewonnen.

*

Die Jugendversammlung der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) Rinteln hat mit Nadine Geller (Jugendvorsitzende), Jörg Balsmeyer, Lara Aumann, Jens Hensel, Markus Martin, Henrike Grünhage, Jan van der Marel, Jessica van der Marel, Sarah Mischer, Johanna Ehlers, Roxanne Rosendahl, Kerstin van der Marel, Petra Geller und Secil Azamak einen neuen Jugendvorstand gewählt.

Beim Nikolauswettkampf in Bielefeld ist die DLRG Rinteln mit sieben Mannschaften aus verschiedenen Altersklassen angetreten. Es wurde zweimal der 1. Platz, zweimal der 2. Platz, einmal der 3. Platz und zweimal der 7. Platz erzielt.

*

Beim Pokalschießen der Hohenroder Vereine hat in diesem Jahr die Tischtennismannschaft den ersten Platz, der Männergesangverein zum dritten Mal den zweiten Platz und zur großen Überraschung aller Gäste der Zieglerverein den dritten Platz erreicht.

*

Das Luftgewehr-Weihnachtsschießen des Schützenvereins Liekwegen haben die Aktiven Johannes Vogel, Rüdiger Pagel, Margret Mevert und Horst Völkening gewonnen. Erfolgreichste Wettkampfteilnehmerin war die Seniorin Christa Herbst.

*

Beim Weihnachtsschießen des Schützenvereins Todenmann haben sich beim Schießen mit dem Luftgewehr Wolfgang Dorn und Dieter Korff Gutscheine erschossen, die Bogenschützen haben um Geschenkpäckchen gekämpft und die Schützendamen betätigten sich beim Weihnachtskegeln.

*

Marlies Strohmeier durfte einen Moment lang alle Aufmerksamkeit allein genießen: Während der Feier zum 60-jährigen Bestehen des Ortsverbandes Möllenbeck des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) war sie mit nur zehn Jahren Mitgliedschaft die einzige Jubilarin der Versammlung.

„Unsere Ehrenvorsitzende Lenchen Franke sollte eigentlich für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden, aber leider ist sie erkrankt“, bedauerte die Vorsitzende Liza Blazy.

Zur adventlichen Geburtstagsfeier im Kloster gratulierten neben Rintelns Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz auch Ortsbürgermeister Reinhold Kölling, der Singkreis Möllenbeck und der stellvertretende Ortsbürgermeister Werner Begemann.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige