weather-image
32°
×

Frühjahrsmarkt in der Bückeburger Innenstadt ist eröffnet

Die ersten Runden sind gedreht

Bückeburg. Der Frühjahrsmarkt in der Bückeburger Innenstadt läuft. Die Prominenz ist auf ihrem Rundgang, die Freifahrten spendiert.

veröffentlicht am 04.03.2016 um 16:35 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:41 Uhr

Bückeburg. Mit dem Rundgang der Prominenz und den obligatorischen Freifahrten für die Kinder etwa im „Shaker“ oder im Autoscooter ist Freitagnachmittag der Frühjahrsmarkt eröffnet worden. Der stellvertretende Bürgermeister Horst Schwarze: „Machen Sie sich ein paar frohe Stunden.“

Trotz eisigen Winds ließen es sich die ersten Rummelfans nicht nehmen, ihre Runden zu drehen oder sich von den Eltern oder Großeltern die eine oder andere Runde im Karussell spendieren zu lassen. Die erste Zuckerwatte wurde verdrückt oder die gebrannten Mandeln oder Paradiesäpfel.

Der Markt weist ein paar Lücken auf, da einige Händler wegen Grippe kurzfristig absagen mussten. Zudem macht eine neue Sicherheitsverordnung Schaustellern Schwierigkeiten, die ihre Fahrgeschäfte noch prüfen lassen müssen.

Der Markt ist täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Sonntag ist verkaufsoffener Sonntag, am Montag Familientag..rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige