weather-image
21°
×

Ausdauer und Spaß gefragt: VfL Bad Nenndorf lädt für den 16. März zum Familiensporttag ein

Die Halle wird zum Spielplatz

Bad Nenndorf. Der VfL Bad Nenndorf lädt für Sonntag, 16. März, zum Familiensporttag ins VfL-„Dorado“ ein. Von 14 bis 17 Uhr präsentiert der Verein einen Auszug aus seinem Kursangebot. Außerdem sind die Attraktionen der VfL-eigenen Halle auszuprobieren.

veröffentlicht am 07.03.2014 um 21:23 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:22 Uhr

Sport für die ganze Familie ist angesagt: „Generationen zeigen Ausdauer“ lautet das Motto der Veranstaltung. „Die Halle verwandelt sich in einen großen Spielplatz mit großen Geräten“, heißt es in der Ankündigung des Vereins. Auch die Kletterwand können die Besucher inspizieren und sich daran testen. Erfahrene Übungsleiter stehen ihnen zur Seite.

Außerdem besteht die Möglichkeit, im Mehrzweckraum an unterschiedlichen Fitnessangeboten teilzunehmen. Da wäre zum Beispiel ab 14 Uhr „Aroha“, einer der aktuellen Fitness-Trends. Dabei werden Gesäß, Oberschenkel und Bauch mit abwechslungsreichen Bewegungen trainiert.

Um 15 Uhr beginnt Rückenfitness. Und ab 16 Uhr steht eine „LaGym-Party“ auf dem Programm. Bei „LaGym“ handelt es sich um eine Mischung aus Tanz, Fitness-Sport und Spaß. Sowohl dafür als auch für „Aroha“ hat der VfL ausgebildete Trainer.

Anmeldungen für den Familiensporttag sind nicht nötig. Nähere Informationen gibt es unter Telefon (0 57 23) 29 76 in der VfL-Geschäftsstelle im Vereinsheim, die montags von 8.30 bis 10 Uhr sowie mittwochs und freitags von 9 bis 11.30 Uhr geöffnet ist.gus




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige