weather-image

Von Bruder zu Bruder: Auf Heiner folgt Uwe / Udo Derks holte sich gleich zwei Pokale / Strenge Regentschaft angekündigt

Die Heeßer Königswürde bleibt in der Familie Meier

Heeßen (sig). Zwei Ausfälle mussten die Heeßer bei ihrem diesjährigen Schützenfest verkraften. Zum einen fiel der Vorsitzende Gerhard Hasse durch einen Verkehrsunfall in der gewohnten Rolle als Gastgeber aus. Zum anderen war auf Petrus so gut wie kein Verlass. Die erste Lücke konnte Stellvertreter Friedrich Rahe schließen. Das Wetter wurde zum Glücksspiel, aber dieses Los teilen zurzeit viele Veranstalter.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 07:51 Uhr

Die Königsscheibe hängt, die Majestäten sind proklamiert: Das al



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige