weather-image
Von Schmuck bis Fliesenreiniger: Messe „Herbstträume“ beginnt heute

Die Models haben schon geprobt

Nordsehl (gus). Die Vorbereitungen für die größte Ausstellung der Gemeinde Nordsehl laufen auf Hochtouren. In dieser Woche haben während der Aufbauarbeiten auch bereits die Models der Schmuck- und Frisuren-Show geprobt, denn heute und morgen, Sonntag, sollen in Nordsehl auf dem Grundstück Landstraße 96 „Herbstträume“ erfüllt werden.

veröffentlicht am 16.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:22 Uhr

Claudia Halfmann (v.l.), Dirk Jaschke, Petra Janzin, Annika Jasc

So lautet der Titel der Schau mit fast 30 Ausstellern, die Mehrheit davon sind Hobbybastler und -handwerker. In den zwei Hallen der ehemaligen Hühnerfarm an der Nordsehler Ortsdurchfahrt wird vieles angeboten. Petra Janzin beispielsweise ist für die Sektbar verantwortlich. Dort kann außer Schaumwein auch eine Herbstbowle probiert werden, von der Janzin verspricht, sie habe belebende Wirkung.

Dazu gibt es noch weitere Stände mit Essen und Getränken. Das Ausstellungs-Sortiment variiert von Schmuck für Haus und Mensch bis hin zu Gebrauchsgegenständen. Solche hat nebst Fliesenreiniger beispielsweise Dirk Jaschke am Stand seines Fußbodenbeläge-Geschäfts im Angebot. Ehefrau und Initiatorin der „Herbstträume“, Annette Jaschke, führt das Kerzen-Repertoire von „Partylight“ vor. Außerdem sind die Ergebnisse von Bastelarbeiten, Haushaltsgegenstände, Schmuck und einige Vorführungen zu sehen - ganz nach dem Motto „Schönes für Ihr Zuhause“.

Zum Rahmenprogramm zählen ein mit Muskelkraft zu betreibendes Karussell, eine Tombola und ein Strohspielplatz. Der Eintritt zum Messegelände ist kostenlos. Geöffnet ist heute ab 13 Uhr. Am Sonntag dauert die Veranstaltung von 11 bis 18 Uhr.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare