weather-image
21°

Pörtner vermutet Verarmung als Ursache / CDU-Abgeordneter besucht Amtsgericht

Die Prozesskostenhilfe wird immer teurer

Bückeburg (ly). Immer größere Summen verschlingt am Amtsgericht die Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Allein in den vergangenen sechs Jahren wurden knapp zwei Millionen Euro ausgezahlt. Seit dem Jahr 2000 bedeutet dies bis Ende 2005 einen Anstieg um rund 58 Prozent. Aufkommen muss das Land.

veröffentlicht am 02.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Erster offizieller Besuch: Armin Böhm (r.), Direktor des Amtsger



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige