weather-image
14°
×

Schaumburger Jugendchor freut sich auf „neue“ Kinder

Die rechte Zeit für Neueinsteiger

Bückeburg. Mit Beginn des neuen Jahres nimmt der Schaumburger Jugendchor wieder neue Mitglieder in der Singschule auf. In beiden Singschulgruppen werden durch Gruppenwechsel innerhalb des Chors wieder Plätze frei – ein guter Zeitpunkt also für Kinder, neu einzusteigen.

veröffentlicht am 19.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 04:21 Uhr

Bei der musikalischen Ausbildung seiner Mitglieder setzt der Schaumburger Jugendchor ganz intensiv auf die Förderung singbegeisterter Kinder von klein auf. Um möglichst effektiv und altersgerecht ausbilden zu können, gibt es eine altersmäßige Unterteilung in die Singschule 1 und Singschule 2.

Die Singschule 1 für Kinder ab drei Jahren (bis ca. fünf Jahre) wird seit Sommer 2010 von Larissa Strozyk geleitet. Strozyk ist ausgebildete Erzieherin und hat erfolgreich an der Fortbildung „Felix-Stimmbildung im Vorschulalter“ teilgenommen. Sie singt selbst von Kindesbeinen an im Schaumburger Jugendchor und ist zurzeit noch im Konzertchor als aktive Sängerin dabei. Die Proben finden donnerstags von 15 bis 15.45 Uhr und von 16 bis 16:45 Uhr statt. Die Kinder sollen lernen in die Musik einzutauchen, etwa durch Singen, Tanzen und rhythmisches Begleiten. Weiterhin wird die auditive Wahrnehmung gefördert. Altersentsprechend werden spielerisch erste musikalische Grundkenntnisse vermittelt. Das Wichtigste: Den Kindern soll der Spaß an der Musik vermittelt werden. Für interessierte Eltern mit ihren Kinder findet am 27. Januar, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr ein Infonachmittag statt. Hier stellt sich Larissa Strozyk den Kindern und Eltern vor. Im Rahmen einer Schnupperprobe können die Kinder den Ablauf und Inhalt einer Singschulstunde kennenlernen.

Die Singschule 2 ist seit April 2008 in den Händen von Katrin Jonaitis. Auch Jonaitis ist ausgebildete Erzieherin. Sie hat an der Bundesakademie in Wolfenbüttel den Kurs „Singen mit Kindern“ belegt. Die Chorleiterassistenten- D-Ausbildung sowie die „Felix“-Fortbildung „Stimmbildung im Vorschulalter“ hat Sie in Hannover erfolgreich absolviert. Auch sie hat alle Musikgruppen des Schaumburger Jugendchors durchlaufen und singt zurzeit noch aktiv im Konzertchor.

Katrin Jonaitis ist es besonders wichtig, dass die Kinder lernen sich musikalisch auszudrücken und dadurch Freude an der Musik zu gewinnen. Die Proben der Singschule 2 finden an zwei unterschiedlichen Tagen statt. Die Gruppe 1 probt jeden Freitag von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr, die Gruppe 2 dienstags von 16 bis 17 Uhr. Die Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis sieben Jahren erleben singend die Musik. Durch spielerische Übungen werden die Bereiche Gehör, Mundmotorik, Stimmbildung und Körperhaltung geschult. Die Kinder entwickeln ein stärkeres Selbstbewusstsein und die Freude, sich musikalisch auszudrücken. Auch für diese Altersgruppe gibt es einen Infonachmittag. Dieser findet am 25. Januar von 16 bis 17 Uhr statt. Die Kinder und Eltern haben die Möglichkeit an einer Schnupperprobe teilzunehmen. Interessierte erreichen den Jugendchor unter sjc@teleos-web.de oder telefonisch unter 0 57 22/2 54 13 (Anrufbeantworter). Infos über den Schaumburger Jugendchor gibt es auch im Internet unter www.schaumburger-jugendchor.de.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige